Rituale für die Seele
Visionssuche

Anfragen
Unsere Workshopleiter:innen kommen gerne mit dir in Kontakt.


Termine

Vissionssuchen für Jugendliche

Eine Visionssuche bietet für diesen Schritt eine wirksame Struktur. In der Vorbereitungszeit geht es zunächst um die differenzierte Benennung des Lebensübergangs. Was ist das Alte, von dem ich mich löse, worin liegt das Neue, auf das ich zugehe? Wofür also gehe ich vier Tage und Nächte fastend in die Wildnis? Je klarer und lebenspraktischer diese Frage gestellt werden kann, desto klarer können die Botschaften aus der Natur erkannt, wahrgenommen und übersetzt werden. Wer um etwas diffuses ringt, liest diffuse Antworten. Diese Erfahrung ist im Rahmen von einigen Übungsaufgaben in der Natur vermittelbar. Ebenso das Lesen natürlicher Botschaften: Wir starten mit der Faustregel, daß alles im Außen eine Antwort auf das gegenwärtige Innen ist. Die Antwort auf eine Frage kann im Muster auf einem Schmetterlingsflügel liegen, in dem Bild, das die Adern eines Steins zeichnen, im Wechsel der Windrichtung, auch in meiner Körperhaltung in diesem Moment. Der Wert der Botschaft ist fast immer daran erkennbar, daß man sich plötzlich von einem neuen Element des eigenen inneren Wissens überrascht sieht. Auch auf diese Wahrnehmung kann sich jeder mit einigen Übungen einstimmen.

Vissionssuchen für Erwachsene

Eine Visionssuche bietet für diesen Schritt eine wirksame Struktur. In der Vorbereitungszeit geht es zunächst um die differenzierte Benennung des Lebensübergangs. Was ist das Alte, von dem ich mich löse, worin liegt das Neue, auf das ich zugehe? Wofür also gehe ich vier Tage und Nächte fastend in die Wildnis? Je klarer und lebenspraktischer diese Frage gestellt werden kann, desto klarer können die Botschaften aus der Natur erkannt, wahrgenommen und übersetzt werden. Wer um etwas diffuses ringt, liest diffuse Antworten. Diese Erfahrung ist im Rahmen von einigen Übungsaufgaben in der Natur vermittelbar. Ebenso das Lesen natürlicher Botschaften: Wir starten mit der Faustregel, daß alles im Außen eine Antwort auf das gegenwärtige Innen ist. Die Antwort auf eine Frage kann im Muster auf einem Schmetterlingsflügel liegen, in dem Bild, das die Adern eines Steins zeichnen, im Wechsel der Windrichtung, auch in meiner Körperhaltung in diesem Moment. Der Wert der Botschaft ist fast immer daran erkennbar, daß man sich plötzlich von einem neuen Element des eigenen inneren Wissens überrascht sieht. Auch auf diese Wahrnehmung kann sich jeder mit einigen Übungen einstimmen.

Vissionsformate

Image
Image
Image
Image

Unsere Philosophie

The Murphy Standard is the perfect weekend getaway. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque pretium, nisi ut volutpat mollis.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque pretium, nisi ut volutpat mollis, leo risus interdum arcu, eget facilisis quam felis id mauris. Ut convallis, lacus nec ornare volutpat, velit turpis scelerisque purus, quis mollis velit purus ac massa. Fusce quis urna metus. Donec et lacus et sem lacinia cursus.

Was kommt nach einer Vissionssuche

Die gewonnene Erfahrung in den Alltag integrieren Fast fällt es schwer zurückzukehren aus dieser herausragenden Zeit, aus diesem sinnstiftenden Erleben, aus dieser Ruhe mit sich selbst. Fragen entstehen: Wie soll ich das, was ich erfahren habe, in eine Großstadt übersetzen, zwischen betonversiegelte Flächen, die von ‚innerstädtischem Begleitgrün‘ gesäumt sind? Wie kann ich es einbringen in die Hektik oder Langeweile des Berufslebens? Und in seine Freuden? Was bedeutet es in dem Moment, in dem ich meine Frau, meinen Mann umarme. Und was, wenn mir die Kinder auf dem Schoß sitzen? Erfahrene, menschlich kompetente Begleiter und die Gruppe der ‚Schicksalsgefährten‘ als sozialer Rückhalt sind jetzt da, hören zu und bezeugen ohne Meinung und Urteil, was war. Das Gespräch mit ihnen, die Fülle ihres Welterlebens nähren die eigene innere Verarbeitung. Sie regen an, die Erfahrung des Übergangsritus zu vertiefen und die aus ihr gewonnene Schau des eigenen Lebens auf den gelebten Alltag zu beziehen. Denn das ureigene Feld der Verwirklichung und Erfüllung, die tiefere Dimension des Übergangs- und Wandlungsritus – das ist der Alltag zuhause. Die Vision – im Sinne von Lebensschau – ist kein nur immaterielles Gespinst. Ihr wirklicher Gehalt zeigt sich in der Veränderung des täglichen Lebens hin zum Wohlergehen des Körperlichen und hin zum wesensgemäßen inneren Wachstum. Hier nimmt das Tun zum Nutzen der Erde und der Mitmenschen dingliche, soziale Gestalt an, wirkt. Durch solches Wirken dient die Vision dem Gewebe des Lebens und bereichert es. Wenn das innere Bild klar ist, finden sich die praktischen Wege und Schritte auf seine Verwirklichung zu in den gegebenen Lebensumständen. Das ist nicht neu. Wir waren ja auch bisher schon einsichtig und kreativ genug, in unseren Platz im Leben hineinzuwachsen. Vielleicht nur noch nicht mit dieser eindeutigen inneren Ausrichtung, vielleicht bisher noch nicht getragen von der Wandlungskraft einer rituell bekräftigten, existenziellen Entschlossenheit? Mit dem, was nicht zur Wandlung reif war, mag man wieder scheitern. Auf das, was reif ist zu gelingen, kommt es an. Verena & Haiko Nitschke Nachdruck aus der Zeitschrift Natur & Heilen. Alle Rechte bei den Autoren. Wir danken Haiko Nitschke für die freundliche Genehmigung zum Abdruck.

Reservation
Check availability.

Book Now